5. Dezember 2020

Grias euch Leute!

Ist schon sehr lustig heute vor 4 Jahren habe ich zu arbeiten beim BFA angefangen und ich bin irgendwie stolz auf diese Sache, denn ich hab viel dazugelernt in diesem Haus, obwohl es manchmal schwierig ist, die eigene Meinung in der Arbeit zu vertreten. Heute ist Mama testen gewesen und sie ist wirklich und Gott sei Dank negativ. Man kann nur sagen, dass der Virus zwar seine Kreise zieht, aber ich gehe in diesem Jahr 4 Mal testen und ich hoffe sehr, dass die nächsten beiden Tests auch negativ ausfallen werden. Dann passt alles in der Arbeit und auch zu Hause, aber man kann es ja nur hoffen. Man sollte in jeder Hinsicht positiv denken und immer das Beste daraus machen, auch wenn man positiv getestet wird. Dann sollte man schon gar nicht Nerven verlieren.

Bis bald eure

Anna Vaiatea

Weihnachtsduftstäbe

Veröffentlicht von Anna Vaiatea

Ich bin im Jahr 1998 geboren und arbeite beim Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl in Linz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: